Schreibfix 2 - Kartei - Lernen mit Pfiff

Schreibfix 2 - Kartei - Lernen mit Pfiff

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schreibfix 2 - Kartei

von Konrad Kregcjk, Marianne Wilhelm
Preis: 10,70€ (inkl. MwSt.)
SchulbuchNr.: 135.360
ISBN 978-3-902285-44-7
Umfang: 117 Wörter
Format: A5 gebunden
ab der 2. Schulstufe bzw.
3. und 4. ASO
Musterseiten
Produktbeschreibung:

Kompetenzorientierter Inhalt

Ziel
Schreibfix soll allen Kindern die Möglichkeit eröffnen, selbstständig und selbsttätig (mit geringstem Ausmaß an "Instruktion") das Lesen und Schreiben aller Buchstaben der vereinfachten Ausgangsschrift und eines kleinen, gesicherten Wortschatzes von ca. 100 Wörtern zu erlernen.

Methode
Es handelt sich um einen Ansatz, der den Schwerpunkt auf das Verfassen von Texten legt und, davon ausgehend, zum individuellen Rechtsschreibtraining führt.

Verwendungsmöglichkeit
Der Schwerpunkt bei Schreibfix 2 liegt im Verfassen von Texten. Im Erlebnisbuch werden ausgewählten Wochenthemen Texte in drei Differenzierungsstufen angeboten: Lückentexte, Satzanfänge und freie Schreibimpulse. Die für die Texte notwendigen Lernwörter übt das Kind im Karteibuch. Die Lernwörter sammelt der Schüler bzw. die Schülerin in einer Karteibox, sodass diese Wörter auch nach dem Alphabet geordnet werden können und als Basis für die Wörterbucharbeit dienen. Ergänzend werden im Schreiblehrgang die Buchstaben der vereinfachten Ausgangsschrift angeboten. Das Material eignet sich auch als Fördermaterial im schulischen und häuslichen Bereich.

Hilfen für die Lehrkraft
  • differenzierte Schreibangebote
  • kompatibel mit eigenen Ideen
  • durch Forschungsergebnisse abgesicherter Grundwortschatz

Die Kartei (1. Kompetenzstufe)
Das Kind wählt ein Arbeitswort, das es interessiert bzw. die Lehrkraft wählt ein Wort, welches zum Thema des Sachunterrichts passt. Vorschläge dazu finden sich in der Jahresplanung. Nun bearbeitet das Kind das Wort nach einer Leitkarte.

Das Buchstabenbuch (2. Kompetenzstufe)
Im Buchstabenbuch sollen die Buchstaben der vereinfachten Ausgangsschrift entsprechend geübt werden. Fotos unterlegen die Arbeitsanweisungen, vor allem für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Das Material bietet viele Möglichkeiten zum Nachspuren. Weiters unterstützen Richtungspfeile das richtige Nachziehen.

Das Erlebnisbuch (3. Kompetenzstufe)
Nach der Arbeit mit der Kartei wird das Wort in die Wortkartei eingeordnet. Nun schreibt das Kind eigene Geschichten, die es mit dem Wort assoziiert. Dazu findet es im Erlebnisbuch Schreibanregungen in drei Schwierigkeitsgraden, aus denen es wählen kann oder wo es eigene Ideen verschriftlicht. Diese Texte werden vorgelesen, gedruckt, schön geschrieben (auch auf dem Computer) und veröffentlicht - im Klassenlesebuch, in der Schüler- oder Klassenzeitung, als Wandzeitung, uvm.

weitere Produkte:
Copyright: Lernen mit Pfiff
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü